Monat: November 2019

Zahlreiche Heimspiele am 23. November

Am Samstag, den 23.11. finden den ganzen Tag über insgesamt sieben (!) interessante Heimspiele in der neuen Sporthalle statt.

Nachdem um 12 Uhr gleich drei Nachwuchsspiele den Reigen eröffnen, empfängt die Mädchen U18 zum Spitzenspiel um die Hessenmeisterschaft um 14:30 Uhr den punktgleichen Tabellenführer vom TTC Elgershausen aus dem Raum Kassel. Um 16:30 Uhr gehen dann die 1.Damen sowie die 1.Herren an die Tische. Während die Damen gegen den TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt um weitere Punkte kämpft PuTTY SSH tunnel X11 forwarding , empfangen die Herren den TTV Stadtallendorf. In Bestbesetzung ist für beide Mannschaften alles machbar. Kurz danach bestreitet auch die 3.Herren um 17:15 Uhr als Tabellvierter ihr Heimspiel gegen den Tabellenzweiten von der TG Naurod. Für Verpflegung wird nachmittags wieder gesorgt sein. Alle Mannschaften freuen sich über Unterstützung.

Heimspiele

Am morgigen Samstag um 16:30 Uhr steht der nächste gemeinsame Heimspieltag der 1. Damen und 1.Herren in der Sporthalle der Freiherr-vom-Stein-Schule an.

Beide Teams konnten am letzten Spieltag jeweils den ersten Saisonsieg feiern.

Nun kommt es zu den Duellen mit dem Tabellenvierten TV Bürstadt (aktuell 5:3-Punkte) bei den Damen sowie dem Gießener SV bei den Herren. Letztere sind auch aufgrund des sehr starken Neuzugangs Nicolas Burgos aus Chile mit 12:0-Punkten Tabellenführer der Oberliga. Dennoch sind beide Biebricher Mannschaften nicht chancenlos. Beide Ligen sind sehr ausgeglichen, wo fast jeder gegen jeden punkten kann.

Wir freuen uns auch zu der für viele scheinbar noch immer ungewohnten Zeit über jede Unterstützung. Dies gilt auch bereits für den nächsten Heimspieltag am 23.November, wo außer der 1.Damen und 1.Herren auch die 3.Herren ein Heimspiel austrägt und erstmals damit für drei Aktiven-Spiele gleichzeitig in der neuen Halle sorgt.