TTC Rot-Weiß 1921 Biebrich e.V.

Tischtennisclub aus der Landeshauptstadt Wiesbaden
coba_gb_webbanner

100 Jahre RWB Logo

Saison 2023/2024 – 1. Herren – Rückblick des Kapitäns

Die 1. Herren-Mannschaft des TTC Rot-Weiß Biebrich hat die Saison 2023/2024 in der Oberliga Hessen nach einer herausragenden Rückrunde auf einem starken 4. Platz abgeschlossen.

In der Rückrundentabelle belegte die Mannschaft um Spitzenspieler Nico Stehle mit 17:5 Punkten hinter dem souveränen Tabellenführer Stadtallendorf sogar den 2. Platz und musste nur 2 Niederlagen gegen Stadtallendorf und Braunfels und eine Punkteteilung gegen Gießen hinnehmen. Alle anderen Spiele konnten teilweise überraschend deutlich wie bspw. 8:2 gegen Hausen und Fulda Maberzell gewonnen werden.

Neben den bekannten Gesichtern Nico Stehle, Xiaojun Gao und Frank Stephan kamen mit Tayler Fox, Abhimanyu Mitra und Peng Yin (der Neffe von Xiaojun) 3 neue Spieler dazu und alle fügten sich hervorragend in die Mannschaft ein.

Der gewohnt starke Nico Stehle gehörte mit einer 20:2 Bilanz wieder zu den besten Spielern der Liga; mit Nico an Bord hat die Mannschaft in der laufenden Saison kein Spiel verloren.

Unser Oldie Xiaojun Gao kam auf eine ebenfalls sehr starke 20:6 Bilanz und brachte dabei dem indischen Spitzenspieler der TGS Hausen in einem hochklassigen Spiel die einzige Niederlage bei.

Unser indischer Neuzugang Mitra überzeugte auf ganzer Linie und verlor die gesamte Saison über kein Einzel und erzielte eine unglaubliche 20:0 Bilanz. Darüber hinaus hat er auch menschlich super in die Mannschaft gepasst und sich auch im Verein engagiert.

Yen Ping, der Neffe von Xianjun, , stand uns an 3 Spieltagen zur Verfügung und begeistere unsere treuen Zuschauer mit großartigen Ballwechseln aus der Halbdistanz und eigentlich physikalisch unmöglichen Schlägen. Mit ihm im Team holte die Mannschaft in dieser Zeit 3 Siege.

Der sympathische Neuzugang Tayler Fox kam vor der Saison aus Bad Homburg zu uns und überzeugte spielerisch und menschlich auf ganzer Linie. Hervorzuheben ist seine bärenstarken Rückrundenbilanz von 19:3, wobei er im unteren Paarkreuz fast gar nicht zu bezwingen und nur 1 Einzel verlor. Er wurde somit zum besten Spieler der Rückrunde im hinteren Paarkreuz. Zudem unterstützte er unsere Jugend-Bezirksoberliga Mannschaft als Spieler und fungiert einmal die Woche als Jugendtrainer in der Leistungsgruppe.

Unser Mannschaftsführer und dienstältester Spieler Frank Stephan spielte mit einer Bilanz von 16:14 eine gewohnt solide Saison und stellte mit Tayler Fox das Doppel mit den meisten Siegen in unserer Mannschaft. Außerdem wurde Frank in der Klasse Senioren 40 hessischer Vizemeister im Einzel und hessischer Meister im Doppel (gemeinsam mit Michael Mengel vom Ligakonkurrenten Braunfels) und wird unseren Verein bei den Deutschen Meisterschaften vertreten.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle an unsere Ersatzspieler, die immer ihr Bestes gegeben haben und an unsere treuen Zuschauer bei den Heimspielen!

Die Mannschaft wird auch in der nächsten Saison mit ihrer Stammformation (Stehle, Gao, Fox, Stephan) an den Start gehen und wieder ihr Bestes geben. Neuzugänge sind für die neue Saison zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Die Mannschaft freut sich bereits jetzt auf die neue Saison und auf zahlreiche Unterstützung bei Heimspielen.

Frank Stephan

Spieltermine

Saison beendet